000
Do 214
FRG-09-09-018

Projekt P 192

RLM 8-214

Do 214

Nachdem die Versuche mit dem Ein-Mann-Segler Gö-8 erfolgreich verlaufen waren , erhielt die Fa. Dornier  vom Reichs- Luftfahrtministerium (RLM) die Nr. 8-214 zuerteilt. Das Projekt P93 lief nun unter der Bezeichnung P192 mit der Flugbezeichnung Do 214 .

Im Sommer 1939 begannen die Konstruktionsarbeiten bei Dornier am Bootskörper , im Herbst wurde mit einer Holzattrappe des Modells begonnen.

Im Jahre 1941 wurden durch den 2.WK die Arbeiten an zivilen Projekten stark eingeschränkt .   Für   die   Do 214 wurden nun Zusätzlich zur Do 214 Zivilversion  - im Projekt Do P 192 - neun unterschiedliche militärische Versionen geplant :

Durch den Kriegsverlauf wurden die Arbeiten im Jahre 1943 eingestellt. Die bereits gefertigten Rumpf-Spanten verschrottet.

 

 

C 2009 08 18 MFO

Homepage Infos:       AGB’s      Ahnenforschung        Analysen & Tests     Bountyhunting

Copyright     Datenalalysen      Downloads      Entwicklungshilfe     Forschung      Gästebuch      Geschichte

Grenzwissenschaften      Haftungsausschluss     Impressum      Kontakt      MFO-Shops      MFO-Work

Modellbau      News      Tagungen      Quellenangabe      Veranstaltungen

 

 

Web Design

Version 11.0

Version 10.0

Version 7.5

Version NX

Version 5