000
DANKE !
FRG-09-09-018

Wir sagen

Danke !

Obwohl unsere Seiten über die Do 214 noch lange nicht fertig sind , möchten wir uns an dieser Stelle dennoch einmal recht herzlich Bedanken !

Eigentlich sollten diese Seiten hier nur über unsere Rekonstruktion der Do 214 handeln. Doch wo fängt man bei einem Projekt an , und wo hört man auf ? Sollten wir hier nur unsere Daten veröffentlichen - aber woher kann dann der interessierte Internetbesucher dann seinen Wissenshunger stillen , und die Daten über die Do 214 erhalten ? Wir haben uns im Internet umgesehen und mussten feststellen , das wenig Tatsachen zur Do 214 zu finden waren . Daher war es für uns klar , wir stellen die Entwicklung der Do 214 mit auf unseren Seiten .....

Und schon hatten wir das nächste Problem warum wurde die Do 214 geplant - und welche Vorgängermuster hatte sie ? Und wurden aus dem Projekt Do 214 neuer Flugboote entwickelt ?

Sie sehen unsere Internetseiten wurden mehr und mehr , und mehr und mehr wurden unsere Anfragen bei den Firmen , die Rund um die Do 214 und deren Vorläufern etc. zu tun hatten .

An dieser Stelle möchten wir uns also nochmals recht herzlich bei den vielen Firmen und Personen bedanken . Allen Voran bei der Fa. Dornier ( EADS Deutschland GmbH ) und deren Mitarbeitern , sowie dem Dornier-Museum . Bedanken möchten wir uns auch bei den vielen Archivaren , die uns Ihre Zeit zur Verfügung gestellt haben und uns mit “längst verstaubten” Zeitdokumenten erst diese Seiten ermöglichten .

Danke !

C 2009 08 19 MFO

 

 

Homepage Infos:       AGB’s      Ahnenforschung        Analysen & Tests     Bountyhunting

Copyright     Datenalalysen      Downloads      Entwicklungshilfe     Forschung      Gästebuch      Geschichte

Grenzwissenschaften      Haftungsausschluss     Impressum      Kontakt      MFO-Shops      MFO-Work

Modellbau      News      Tagungen      Quellenangabe      Veranstaltungen

Web Design

Version 11.0

Version 10.0

Version 7.5

Version NX

Version 5